Maschinenbauproduktion

Von verwendeten Maschinenbautechnologien sind vor allem Fräsen und Drehen, ferner Bohren, Schleifen, Stanzen, Genauigkeitspolieren (Ebenheit bis zu 0,004 mm), Auswuchten und Druckprüfung von Teilen zu nennen. Technische Spezialität ist Bearbeitung von Metalloberflächen durch manuelles Polieren bis zu 0,3 Ra (Textil-Maschinenbau).

Die Ausstattung des Werks mit technischen, technologischen und Messanlagen ermöglicht Bearbeitung von Teilen mit wiederholter Genauigkeit von 0,01 mm. Dazu wird vor allem Spitzen – CNC-Technik eingesetzt – horizontale und vertikale Bearbeitungszentren (11x) und Dreh-Bearbeitungszentren (5x) der japanischen Firma MAZAK, ferner wird CNC-Technik inländischer Produktion eingesetzt. Die Bearbeitung der Teile mit niedrigerer Genauigkeit erfolgt auf konventionellen Maschinen, für die Herstellung von größeren Serien werden Einzweckmaschinen eingesetzt.

Die Größe des Werkstücks beträgt max. bis 20 kg Handhabungsgewicht mit Maßen von maximal 400x400x500 mm bei Flächenbearbeitung und 380 mm bei Rotationsbearbeitung.

Die Messung der Teile erfolgt durch CNC – Messanlage IMS-Premier 1000, ferner werden Konturengraf und Höhenmesser Mitutoyo inkl. kleiner Messtechnik des gleichen Herstellers eingesetzt.

Werkzeugbau

Eine gesonderte Produktionssektion ist die Firmenabteilung Werkzeugbau, die vor allem auf Konstruktion und Herstellung von Werkzeuge für die Bearbeitung, Aufnahme- und Prüfvorrichtungen ausgerichtet ist. Die Konstruktionsplätze sind mit CAD – System Pro/Engineer ausgestattet.

Die Abteilung Werkzeugbau deckt vollständig den internen Bedarf der Gesellschaft ab und gleichzeitig ist sie bereit, Dienstleistungen an Kunden in folgenden Bereichen anzubieten:

  • Konstruktionsbearbeitung der Zeichnungsdokumentation für die Herstellung der Maschinenteile, Werkzeuge oder Ersatzteile,
  • transfer der 2D – Dokumentation in 3D, Dokumentation der Teile,
  • stück- oder Kleinserienproduktion von Teilen,
  • herstellung von Werkzeugen und Aufnahmen für Bearbeitung, Stanz- und Pressvorrichtungen,
  • herstellung von Ersatzteilen,
  • herstellung von Schweiß- und Montagevorrichtungen, Transportpaletten.

tn_obrazek_132.jpg

tn_obrazek_131.jpg

tn_obrazek_130.jpg

tn_obrazek_129.jpg

tn_obrazek_134.jpg

tn_obrazek_126.jpg

tn_obrazek_125.jpg

tn_obrazek_124.jpg

tn_obrazek_123.jpg

Die mit einem Sternchen (*) versehenen Punkte sind obligatorisch.




© 2019 INPROMA, spol. s r.o.

Site Map

Website erstellt eBRÁNA s.r.o. | Erstellt von CMS WebArchitect | SEO a internetový marketing